Notgruppe

Elternbrief von Frau Bothe

Liebe Eltern,

im gestern von mir veröffentlichten Elternbrief zur Notbetreuung in den Kindertagesstätten wurden Sie über die Änderungen in Wolfsburg informiert. Im Rahmen der Notbetreuung für die Schulen sind seitens des Landes keine neuen Vorgaben an die Städte bzw. Schulen gegeben worden. Für weitergehende Informationen nutzen Sie bitte: https://www.mk.niedersachsen.de/startseite/aktuelles/basisinformationen_zu_covid _19_corona/fragen_und_antworten_zu_einrichtungsschliessung_und_notbetreuun g_fur_schulen/

Zur Angleichung der Betreuung habe ich mit den Schulleitungen vereinbart, dass auch in der Schulnotbetreuung die Regelungen erweitert werden.

Ab 18.05.2020 wird die Notbetreuung um die Kinder von berufstätigen Alleinerziehenden und die Kinder von Müttern in der Mutterschutzfrist erweitert. Weitere Anpassungen an die Kita-Notbetreuung werden vorerst nicht vorgenommen.

Losgelöst davon besteht weiterhin die Möglichkeit der Aufnahme von Härtefällen. Ebenso gilt, dass bereits aufgenommene Kinder in der Notbetreuung bleiben.

Für Fragen stehen Ihnen neben Ihren Schulleitungen auch weiterhin die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus meinem Kommunikationsteam zur Verfügung. Bitte nehmen Sie in Fällen, in denen Sie sich nicht sicher sind bzw. Beratung benötigen Kontakt auf.

Die Kolleginnen und Kollegen sind unter 05361 28-1077 und unter schullandschaft@stadt.wolfsburg.de erreichbar.

Mit freundlichen Grüßen

Iris Bothe

Notgruppenbetreuung

Liebe Eltern,

für bestimmte Berufsgruppen bieten wir an unserer Schule während der Corona-Zeit eine Notgruppenbetreuung an. Dazu finden Sie auf dieser Seite den Elternbrief von Frau Bothe, in dem Sie Informationen über neu hinzugekommene Bereiche finden, denen nun auch eine Notbetreuung angeboten werden kann. Beachten Sie jedoch, dass dies nur dann in Anspruch genommen werden soll, wenn alle anderen Betreuungsmöglichkeiten ausgeschöpft sind!

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Stadt (05361 28 1077 oder schullandschaft@stadt.wolfsburg.de) oder an unser Sekretariat (05361 866 05 11).

Sollten Sie Ihr Kind für die Notgruppe anmelden wollen, erbitten wir uns eine Woche Vorlauf, um die Gruppen entsprechend planen zu können, da hier diverse Vorschriften zu beachten sind.

Kinder, die in der Notgruppe sind, bearbeiten die Aufgaben selbstverstädnlich hier.